Aluminium Schmiedeteile - Kühr GmbH

Schmieden

Wir haben für jede Teile­größe und für jedes Mate­rial die rich­tigen Schmie­de­li­nien. Zur Auswahl stehen Spin­del­pressen von 270 bis 1200 Tonnen Press­kraft sowie mecha­ni­sche Pressen für das Stanzen, Lochen oder Umformen. Unsere Schmie­de­li­nien sind für alle Mate­ria­lien geeignet. In Bezug auf die Qualität der Erwär­mung gehen wir keine Kompro­misse ein, denn wir haben mehrere Öfen an jeder Anlage die den spezi­ellen Anfor­de­rungen an die Erwär­mung gerecht werden. Wir können Teile mit einem Gewicht von 10g bis 20kg umformen. Bei der passenden Losgröße können wir auto­ma­ti­siert mit Robo­tern arbeiten. Bei klei­neren Serien oder sehr sensi­blen Bauteilen arbeiten wir manuell, um die beste Qualität zu erzielen.
Eine voll­au­to­ma­ti­sierte Wärme­be­hand­lung auf Char­gen­basis fina­li­siert den Schritt der Umformung.

Vorteile Schmieden

  • Keine Lunker und Poren
  • Gasdichte Teile zum Beispiel für den Einsatz mit SF6-Gas
  • Glatte und homo­gene Ober­flä­chen. Wenig Nach­ar­beit für optisch anspruchs­volle Bauteile
  • Bessere Mate­ri­al­ei­gen­schaften für hoch­be­an­spruchte Bauteile
  • Mehr bzw. alter­na­tive Designmöglichkeiten
  • Güns­tige Werkzeugkosten
  • Geringe Stück­kosten für Klein- und Mittelserien
  • Teile von Schmie­de­werk­zeugen können kombi­niert werden um Vari­anten zu fertigen

Vorteile bei Kühr

  • Getrennte und spezia­li­sierte Öfen für jedes Material
  • Wir setzen auf Umluft­öfen um Über­hit­zungs­pro­blemen vorzu­beugen. Somit können auch klei­nere Serien aus tempe­ra­tur­sen­si­blen Mate­ria­lien wie 7000er Alumi­ni­um­le­gie­rungen oder Titan prozess­si­cher gefer­tigt werden.
  • Mehrere Öfen pro Schmie­de­presse geben Flexibilität
  • Unter­pressen die das Hohl­pressen ermöglichen
  • Schlankes flexi­bles Team, dass rasch auf Ände­rungen reagieren kann



Vergleich der Umformtechnologien

SchmiedenDruck­gussKokil­len­gussSand­guss
Porö­sitätSehr gutGutNeutralSchlecht
Mate­ri­al­fes­tig­keitSehr gutGutNeutralSchlecht
Werk­zeug­kostenNeutralSehr hochNeutralNiedrig
Präzi­sionGutSehr gutGutNiedrig
Instand­hal­tung WerkzeugEinfachSchwerMittelSehr einfach
Losgrößen>500Sehr hoch>500>1
Ober­flä­chen­qua­litätSehr hochSehr hoch/hochMittelSehr schlecht
Teile­kostenNiedrigSehr niedrigNiedrigHoch